Impressionen
Impressionen

Ihre Wünsche

Für den Fall Ihres Todes möchten Sie Ihre Erben selbst bestimmen und dies nicht den gesetzlichen Vorschriften überlassen.

Als Ehegatten legen Sie z.B. Wert darauf, dass Ihr Ehepartner nach Ihrem Tod versorgt ist und dass Ihr Nachlassvermögen in der Familie bleibt. Als Eltern möchten Sie eine gerechte Verteilung Ihres Nachlasses zwischen Ihren Kindern erreichen oder einzelne Kinder begünstigen oder von der Erbfolge ausschließen und möglichst Rechtsstreitigkeiten über Erb- und Pflichtteile verhindern. Als Allein­stehende ist Ihnen wichtig, dass Ihr Nachlass nicht an weit entfernte und deshalb oft unbekannte Verwandte fällt, sondern an die von Ihnen gewünschten Personen, wie z.B. Pflege­personen, Patenkinder, sonst Nahestehende oder an gemeinnützige Organisationen. Als Unter­nehmer möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Unter­nehmen im Todesfalle an einen geeigneten Nachfolger übergeht und es nicht durch Erbstreitig­kei­ten oder hohe Pflichtteile in seiner Existenz gefährdet wird.

Diese und noch viele andere Motive können Anlass sein, ein notarielles Testament oder einen Erbvertrag zu errichten.

Unsere Dienste

Auf der Grundlage einer persönlichen Besprechung mit Ihnen fertigen wir für Sie den Entwurf Ihres individuellen Testamentes oder Erbvertrages. In dem Entwurf wird Ihr letzter Wille unter Verwendung der juristischen Fachsprache rechtlich klar und eindeutig formuliert, um spätere Erbstreitigkeiten zu vermeiden.

Im Beurkundungstermin wird Ihnen der gesamte Urkundstext nochmals verlesen und sein Inhalt Ihnen eingehend erläutert. Änderungs- und Ergänzungswünsche können dabei aufgenommen und noch offene Fragen geklärt werden. Erst wenn Ihr Testament oder Erbvertrag die „Qualitäts­kon­trolle" einer solchen Beurkundungsverhandlung durchlaufen hat, erhält sie von mir das notarielle (Güte-)Siegel.

Nach der Beurkundung hinterlegen wir für Sie das Original Ihres Testamentes beim zuständigen Nachlassgericht und lassen es beim zentralen Testamentsregister der Bundesnotarkammer registrieren, damit es den Erben nach Ihrem Tod in jedem Falle eröffnet wird, auch wenn niemand etwas von der Existenz Ihres Testamentes weiß.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in der folgenden Broschüre des Dt. Notarvereins:


Erben und Vererben

N O T A R
Beratung inklusive. Der Notar.
Josef Chr. Schippers Haihover Str. 12
  52511 Geilenkirchen
FON +49 (0) 2451 98840 www.notar-schippers.de
FAX +49 (0) 2451 66649 mail@notar-schippers.de
Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com