Impressionen
Impressionen

Ihre Wünsche

In der Bankenpraxis werden Kredite üblicherweise gegen Sicherheiten gewährt. Möchten Sie den Kauf einer Immobilie finanzieren, so ist eine Grundschuld oder (seltener) eine Hypothek als Sicherheit für die Bank im Grundbuch einzutragen. Im „Ernstfall" kann dann die Bank sich durch eine Zwangsversteigerung der Immobilie befriedigen.

Wenn Sie selbst ein (privates) Darlehen gewähren, droht Ihnen ebenfalls das Risiko eines Totalver­lustes. Zur Risikominimierung kann auch für Sie als Privatgläubiger eine Grundschuld oder Hypothek von großem Vorteil sein.

Unsere Dienste

Nach Einsicht in das Grundbuch fertigen wir für Sie in Abstimmung mit der Bank den Urkunds­ent­wurf für die Bestellung der Grundschuld oder Hypothek. Meist werden dazu eigene Formulare der Banken verwendet, die von uns angepasst und ergänzt werden.

Bei der Beurkundung wird Ihnen der Urkundstext nochmals verlesen und sein Inhalt Ihnen einge­hend erläutert.

Nach der Beurkundung beantragen wir für Sie die Eintragung der Grundschuld oder Hypothek im Grundbuch und stellen der Bank auf deren Wunsch eine vollstreckbare Ausfertigung der Bestel­lungsurkunde aus.

Erst mit der Eintragung im Grundbuch wird die Grundschuld oder Hypothek rechtswirksam. Soll der Kredit vorher ausgezahlt werden, so benötigt die Bank hierfür eine sog. notarielle Rang­beschei­ni­gung. Diese stelle ich auf Ihren Wunsch der Bank zur Beschleunigung der Auszahlung aus.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in der folgend verlinkten Broschüre des Dt. Notarverlags:


Immobilienkauf

N O T A R
Beratung inklusive. Der Notar.
Josef Chr. Schippers Haihover Str. 12
  52511 Geilenkirchen
FON +49 (0) 2451 98840 www.notar-schippers.de
FAX +49 (0) 2451 66649 mail@notar-schippers.de
Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com